loading...
Agilogik Map Server
Agilogik Logo

GEO MAP SERVER & SERVICES


MAP RENDERING, GEO CODING, ROUTING auf Agilogik SERVER

OSM Open Streetmap, OSM, Nominatim, OSRM Dienste der Agilogik GmbH

Impressum

Geo-Coding, Routing und Tile-Server - Lizenzkostenfreie Landkarten Dienste für ihre Website oder Webanwendung


Agilogik analysiert die Benutzung der Website mit dem Werkzeug PIWIK. Wir respektieren No-Track-Einstellungen der Webbrowser und analysieren ausschließlich anonymisierte IP-Adressen.
Sie können die Analyse deaktivieren, indem Sie auf folgender Website Datenschutz den "Opt-Out" wählen.

Weiter

Geo-Coding, Routing, Map-Rendering

Hierkönnen Sie folgende Agilogik Geo Services live ausprobieren:
Map Tile Rendering, Geo Coding, Reverse Coding, Auto-Completion, Routing


Das obige Beispiel umfasst das Rendering von weltweiten Landkarten im Mapnik-Stil, Geo-Coding und Reverse-Coding mit Nominatim deutschlandweit, sowie Routing mit OSRM deutschlandweit

Geocoding

  • Eingabe: Eine Adresse im Textformat, ein Firmenname/Ortsname, eine Postleitzahl, eine Sehenswürdigkeit etc.
  • Ausgabe: Längen- und Breitengrad (geographische Ortsangabe) und Zusatzinformationen aus der Datenbank. (Zusätzlich vervollständigte Informationen aus der Datenbank, Formenangaben, Öffnungszeiten, bis hin zu möglichen Wikipedia-Informationen), möglicherweise "Bondingboxes", dh die umfassende Linie größerer Objekte durch einn Polygonzug.

Reverse-Coding:

  • Eingabe: Längen- und Breitengrad, zB aus einer GPS-Messung, oder einem Klick auf eine Landkarte
  • Ausgabe: Das geographisch nächstliegende "interessanteste" Objekt, ggf, mehrere Alternativen. Seine Adresse, Name, Zusatzinformationen.

Technik:

  • Nominatim, Geocoding auf Basis von OSM-Daten, Anfragen werden durch einen Apache-Webserver bearbeitet.

Routing:

  • Eingabe: Mindestens einen Start-Punkt (Längen- und Breitengrad) und einen Zielpunkt, ggf. mehrere Zwischenstops
  • Ausgabe: Die schnellste Route, die beide Punkte verbindet, in Form einer Liste, von Punkten, an denen jeweils eine Abbiegung oder Wende erfolgen muss. Meist mit entsprechenden Hinweisen.
  • Optional: Ausgabe von Routenalternativen möglich.

Touren:

  • Eingabe: Mehrere geographische Punkte.
  • Ausgabe: Eine sortierte Liste, die alle Punkte auf einer guten, kurzen Route verbindet.

Technik:

  • OSRM
  • Routing auf Basis von OSM-Daten
  • Anfragen werden durch einen Apache-Webserver bearbeitet

Tilerendering:

  • Eingabe: Zoomstufe, und die X- und Y-Koordinate einer gewünschten Kachel.
  • Ausgabe: Die Kachel (Teil einer Landkartendarstellung) aus dem Datencache, oder frisch gerendert, fals dieser Cache nicht mehr aktuell ist.

Technik:

  • OSM-Daten in einer (sehr großen) Datenbank importiert,
  • mit Mapnik gerendert und durch einen Apache-Webserver ausgeliefert.

Sie entwickeln Webseiten, Web-Applikationen oder Software, bei der Ortsbezug ein neues, entscheidendes Thema ist? Hier können wir Sie mit den notwendigen Bausteinen unterstützen.


Agilogik OSM Map Server Overview

1. Schritt: Geocoding


Position ist bekannt durch eine GPS-Peilung (zB. Ihres Smartphones), Sie wollen an einen bestimmten Ort gelangen und geben ein was Ihnen von der Adresse bekannt ist. Aus der Adresse wird die Zielposition bestimmt
Ggf. wählen Sie die gewünschte aus mehreren Optionen aus.

2. Schritt: Routing


Dann wird die schnellste Verbindung zwischen beiden Punkten berechnet.
Hier ist das Verkehrsmittel natürlich entscheidend. Unserere Router werden standardmäßig für das Fortbewegungsmittel Auto kontrahiert.

3. Schritt: Rendering und Tileserving


Schliesslich möchten Sie die Route auf einer Landkarte betrachten.
Für dieses Szenario und alle seine vielen Varianten, die sie mittels Geocoding, Routing und Rendering erzeugen können, liefern wir Ihnen die passenden Basis-Funktionalitäten, fertig konfektioniert, zu einem unschlagbaren Preis.

Agilogik Geo Services BASIC


Landkarten-Service BASIC

€ 30

pro Monat
netto zzgl. MwSt

  • 1.000.000 Tiles/Monat
  • geteilte Bandbreite (max. 10 Mbit)
  • geteilter Mapserver
  • Serverstandort: Deutschland
  • OSM-Datenbasis Welt, Mapnik
    OSM-Urheberrechtsvermerk,
    Agilogik Renderingvermerk
  • Laufzeit 12 Monate
  • Kündigungsfrist 1 Monat

Geo Coding Service BASIC

€ 40

pro Monat
netto zzgl. MwSt

  • 100.000 Anfragen / Monat
  • geteilte Bandbreite (max. 10 Mbit)
  • geteilter Geocoding-Server
  • Serverstandort: Deutschland
  • OSM-Datenbasis Europa
    Nominatim
    OSM-Urheberrechtsvermerk
  • Laufzeit 12 Monate
  • Kündigungsfrist 1 Monate

Routing Service BASIC

€ 40

pro Monat
netto zzgl. MwSt

  • 50.000 Anfragen / Monat
  • geteilte Bandbreite (max. 10 Mbit)
  • geteilte Routing-Engine
  • Serverstandort: Deutschland
  • OSM-Datenbasis Europa, OSRM
    (Fortbewgungsmittel: Auto)
    OSM-Urheberrechtsvermerk
  • Laufzeit 12 Monate
  • Kündigungsfrist 1 Monate

Agilogik Geo Server


Landkarten-Server ENTERPRISE

€ 420

pro Monat
netto zzgl. MwSt

  • unbegrenzte Tiles
    max. 15 TB Traffic/MonatA
    zusätzl. Traffic 4,99€ / TB
  • bis zu 1 GBit Bandbreite
  • eigene physikalischer Mapserver
  • Serverstandort: Deutschland
  • OSM-Datenbasis Welt, Mapnik
    OSM-Urheberrechtsvermerk

  • Laufzeit 12 Monate
  • Kündigungsfrist 3 Monate

Geo Coding Server ENTERPRISE

€ 420

pro Monat
netto zzgl. MwSt

  • unbegrenzte Anfragen
    max. 15 TB Traffic / Monat
    zusätzl. Traffic 4,99€ / TB
  • bis zu 1 GBit Bandbreite
  • eigene physik. Geocoding-Server
  • Serverstandort: Deutschland
  • OSM-Datenbasis Europa
    Nominatim
    OSM-Urheberrechtsvermerk
  • Laufzeit 12 Monate
  • Kündigungsfrist 3 Monate

Routing Engine
ENTERPRISE

€ 420

pro Monat
netto zzgl. MwSt

  • unbegrenzte Anfragen
    max. 15 TB Traffic / Monat
    zusätzl. Traffic 4,99€ / TB
  • bis zu 1 GBit Bandbreite
  • eigene physik. Routing-Engine
  • Serverstandort: Deutschland
  • OSM-Datenbasis Europa, OSRM
    (Fortbewgungsmittel: Auto)
    OSM-Urheberrechtsvermerk
  • Laufzeit 12 Monate
  • Kündigungsfrist 3 Monate
A. [Hinweis: 1TB reicht für etwa 40.000.000 Tiles]

Bei allen ENTERPRISE-Server Produkten inklusive:

  • Serverstatus- und Zugriffsmonitoring (Apache), Sicherheitschecks und Betriebssystem-Updates inklusive
  • sie zahlen für eine 99%-ige Verfügbarkeit über das Kalenderjahr (ausserhalb planmäßiger Wartung/System-Setup)
  • optional: 1 x jährlich neuer Setup - System & Datenbasis (Achtung Laufzeit des Setups bis zu 3 Wochen)
  • inkl. Gratis-Voucher für 2 x 1 h Beratung im Virtuellen Seminar. (Vorherige Themenanfrage und Terminabstimmung)

Agilogik Geo Server - Zusatzpakete


  • nur gemeinsam mit ENTERPRISE Server buchbar
  • die Laufzeiten richten sich nach den Laufzeiten der zugrundeliegeneden Server-Produkte
  • Das Zusatzpaket kann mit 3 Monaten zum Vertragsjahres-Ende gekündigt werden. Es endet spätestens mit Ende des ENTERPRISE-Vertrages.

CONTINUOUS UPDATE1

€ 80

pro Monat
netto zzgl. MwSt

  • Laufzeit 12 Monate
  • Kündigungsfrist 1 Monat

MANUAL UPDATE

€ 480

einmailg je Produkt
netto zzgl. MwSt

  • Laufzeit: einmalig
  • Kündigungsfrist: keine

FULL
SERVICE

€ 850

einmailg je Produkt
netto zzgl. MwSt

  • Laufzeit: einmalig
  • Kündigungsfrist: keine

SECURE-CONNECT

€ 10

pro Monat u. Produkt
netto zzgl. MwSt

  • Laufzeit 12 Monate
  • Kündigungsfrist 1 Monat

FAILOVER SWITCH2

€ 10

pro Monat u. Produkt
netto zzgl. MwSt

  • Laufzeit 12 Monate
  • Kündigungsfrist 3 Monat


FAILBACK @HOME

€ 65

pro Monat u. Produkt
netto zzgl. MwSt

  • Laufzeit 12 Monate
  • Kündigungsfrist 3 Monat
1. [nur verfügbar für LandkartenServer und GeoCodingServer] 2. [nur verfügbar, wenn zwei identische Produkte gebucht wurden]
  • Implementierung eines Mechanismus zur kontinuierlichen Aktualisierung der OSM-Datenbasis
  • Wöchentliche automatische Einspielung der Datenbasis-Diffs
  • Abgestimmter Refresh des Tile-Caches (Beachten Sie bitte: Aktualität geht zu Lasten der Performance)
  • Verfügbar für die Produkte: Geocoding-Server ENTERPRISE, Landkarten-Server ENTERPRISE
  • Einmalige manuelle Neueinspielung der OSM-Datenbasis
  • Verfügbar für die Produkte: Geocoding-Server ENTERPRISE, Landkarten-Server ENTERPRISE, Routing-Engine ENTERPRISE
  • bei Einspielen der Updates stehen die betroffenen Dienste nur eingeschränkt oder nicht zur Verfügung
  • keine laufenden Kosten
  • komplette Neu-Installation des Systems
  • Einspielung der aktuellen Versionen für Datenbank, Webserver, Sicherheitssoftware, etc.
  • Einmalige manuelle Neueinspielung der OSM-Datenbasis
  • Verfügbar für die Produkte: Geocoding-Server ENTERPRISE, Landkarten-Server ENTERPRISE, Routing-Engine ENTERPRISE
  • bei Einspielen der Updates stehen die betroffenen Dienste nur eingeschränkt oder nicht zur Verfügung
  • keine laufenden Kosten
  • Gesicherte Subdomain im servicecluster.de
  • Zertifikat zur Subdomain
  • Einrichtung eines gesicherten Ports / Virtuellen Hosts auf dem Server
  • Verfügbar für die Produkte: Geocoding-Server ENTERPRISE, Landkarten-Server ENTERPRISE, Routing-Engine ENTERPRISE
  • Automatisches Failover und Umleitung der Anfragen an einen eigenen Ersatzserver
  • Ersatzserver muss vorhanden sein, bzw. zusätzlich zum FAILOVER-Dienst als ENTERPRISE Server gebucht werden
  • Verfügbar für die Produkte: Geocoding-Server ENTERPRISE, Landkarten-Server ENTERPRISE, Routing-Engine ENTERPRISE,
  • Automatisches Failover und Umleitung der Anfragen auf die aktuellen Produktivserver der Agilogik GmbH.
  • Verfügbar für die Produkte: Geocoding-Server ENTERPRISE Landkarten-Server ENTERPRISE Routing-Engine ENTERPRISE
  • Bereitstellung eines Ersatzdienstes mit Bandbreiten- und Leistungsreduktion, bis zur Behebung der Störung. (Beachten Sie bitte, daß sich die Antwortzeiten in dieser Phase verlängern können, da Sie eine Bandbreite teilen.)
  • FAILBACK@HOME greift, falls:
    • ihr Server aufgrund eines technischen Defektes ausfällt.
    • ihr Server sich in einer geplanten Wartungsphase befindet.

Landkarten und Geodienste sind allgegenwärtig und begegnen uns auf Unternehmenswebseiten und Web-Anwendungen. Zahlreiche große Internetunternehmen bieten kostenlose Landkartendienste an. Diese kostenlose Nutzung richtet sich fast ausschließlich an Privatpersonen, die für die vordergründig kostenlose Nutzung die Nutzungsbedingungen der Internetunternehmen akzeptieren müssen. Kommerzielle Geoinformationen sind heute selten frei erhältlich - erst recht bei Firmenanwendungen oder Unternehmenswebsites. Selbst für eine Anfahrtsskizze auf Ihrer Website oder für ausgedruckte Karten muss eine oft teure Lizenz für proprietäres Kartenmaterial eingekauft werden.
Um Ihnen eine sorgenfreie Nutzung von aktuellstem Kartenmaterial zu ermöglichen, stellt Ihnen Agilogik dieses lizenzkostenfreie Kartenmaterial auf eigenen Servern zur Verfügung.

Sie bezahlen also nur den Server, der die Landkarten bereitstellt, und sparen sich und ihren Kunden die Lizenzkosten und weitere rechtliche Fragen und Sorgen.
Bei dem Abruf von Landkarten von einem Server fallen gewaltige Datenmengen an. So würde man 54 Terabyte (54.000 GB) an Speicherplatz benötigen, um alle Karten der Welt in allen Zoomstufen bereitzustellen.
Daher berechnet der Server einen Teil der Karten erst auf Anfrage, wenn eine bestimmte Region in einer bestimmten Zoom-Stufe angefordert wird. Das erhöht die Anforderungen an die Rechenleistung.
Auch die Bandbreite zur Übertragung der Landkarten muss hoch sein. So ist jede angezeigte Landkarte aus sogenannten "Kacheln" oder "Tiles" aufgebaut. Es beginnt mit Zoomstufe "0" auf der die ganze Welt auf einer Kachel angezeigt wird. Zoomstufe 1 benötigt dann 4 Kacheln. Zoomstufe 2 besteht aus 4x4=16 Kacheln usw. (siehe Tabelle unten). Dies stellt hohe Anforderungen an die Leistungsfähigkeit eines OSM-Landkarten-Servers und dessen Betrieb.

SPEICHER & RECHNERGESCHWINDIGKEIT

  • komplette Welt in allen Zoomstufen: 54 Terabyte
  • eine Landkarte auf einem 24 Zoll Display kann je nach Größe in einer Zoomstufe 20-30 Kacheln umfassen.
  • Die Berechnung und Aufbereitung der OSM-Daten benötigt auf einem modernen 16-Core-Rechner ca. 2 Wochen

KACHELN und ZOOMSTUFEN

Zoom Anzahl Kacheln
0 1
1 4
2 16
3 64
4 256
... ...
16 4.294.967.296
17 17.179.869.184
18 68.719.476.736
OSM Tile World

Berichten Sie über Agilogik in Ihren sozialen Netzwerken:


Diese Share-Buttons bieten den aktuell größten Schutz für Ihre Privatssphäre. Empfohlen vom Datenschutzbeauftragen des Landes Schleswig Holstein. Sie übermitteln keine Daten vorab über Ihr Surf-Verhalten an die Sozialen Netzwerke. Details zum Schutz